05.08.2021

Führung durch den Wald zum Gedenkstein des Grafenmords von 1721

Die Stelle, an der 1721 der Anschlag auf den Reichsgrafen Christian Detlev erfolgte, ist relativ genau lokalisiert. Ein Gedenkstein erinnert daran. Die Führung dorthin zu Fuß durch den Wald wird nicht nur über Einzelheiten des bisher rekonstruierten Ablaufs des Attentats informieren. Auch über die Jahrhunderte alte Geschichte dieses Waldes wird Herr Hewicker berichten und die naturkundlichen und forstwirtschaftlichen Gegebenheiten erläutern.

Wann: 5. August 2021 um 18.00 Uhr

Wo: Vorplatz des Museums der Grafschaft Rantzau, Rantzau 13, 25355 Barmstedt

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei, um eine Spende zugunsten des Museums wird gebeten. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Corona-Info: Ein negativer Corona-Test ist nicht erforderlich.