Geschichte geht auch digital

Quelle: Barmstedter Zeitung vom 14.09.2020