Ein explosives Fundstück

Quelle: Barmstedter Zeitung vom 07.02.2019