Die „Blutsache Rantzau“

Quelle: Barmstedter Zeitung vom 10.11.2021