Schusterstadt Barmstedt, ein kleines Wirtschaftswunder

Nicht nur Preetz ist als Schusterstadt bekannt: Auch Barmstedt wurde im 19. Jahrhundert eine Hochburg für die Schuhmacherei – ein kleines Wirtschaftswunder.

Der NDR hat dazu in unserem Museum einen Film gedreht und dabei Stadtchronist Peter Steenbuck interviewt. Bis zum 19.09.2022 ist der Film noch in der Mediathek zu sehen.… weiterlesen

Umwelttage: Das Museum macht mit

Das Museum der Grafschaft Rantzau beteiligt sich an den Kreis-Umwelttagen – und das mit einem passend historischem Aspekt. Am Sonnabend, 18. Juni, weist Museumspädagogin Jana Stoppel mit Tipps aus der Steinzeit den Weg zu Zero Waste, also dem Ziel, Müll zu vermeiden. Der Blick zurück in die Vergangenheit soll … weiterlesen

Museum sucht Bücher von James Krüss

In einer ab Ende August geplanten Sonderschau will das Museum der Grafschaft Rantzau auch zeigen, welche Werke des Schriftstellers sich in den Regalen und Bücherschränken der Barmstedter verbergen.

Er hat in Hamburg und München und später auf Gran Canaria gelebt. Seine Geburtsinsel Helgoland hat James Krüss (1926-1997) aber nie losgelassen. … weiterlesen