Wölfe – bei uns – früher und heute

Wölfe haben ursprünglich den gesamten europäischen Raum besiedelt. Das Verhältnis der Menschen den Wölfen gegenüber war ambivalent: In Mythen und Sagen wurde die Stärke von Wölfen herausgehoben, der Wolf wurde als Wappentier adliger Familien gewählt. Doch von der Landbevölkerung wurden Wölfe als starke Bedrohung empfunden, da sie immer wieder Nutztiere … weiterlesen

100 Jahre Beziehungen zwischen Litauen und Deutschland

Am 19. August um 19:00 Uhr geht es um unsere gemeinsame Geschichte. In dem Vortrag ‚100 Jahre Beziehungen zwischen Litauen und Deutschland‘ von Prof. Dr. Joachim Tauber, Direktor des Lüneburger Nordost- Instituts (IKGN e.V.) und ebenfalls Professor für Neuere Geschichtean der Universität Hamburg. Taubers Forschungsschwerpunkte umfassen u.a. die deutsch-litauischen Beziehungen: … weiterlesen

Museums-Rallye

Wer weiß, was eine „Geldkatze“ ist, was man mit einem „Dreifuß“ macht, wo der Wassergeist sein Unwesen treibt, oder wo die Bräutigamseiche am Rantzauer See steht? Diese und viele andere spannende Fragen können Kinder zwischen 10 und 12 Jahren bei einer Museums-Rallye herausfinden. Die Termine sind: Do. 23.07.2020 von 14:00 … weiterlesen

Museums-Rallye

Wer weiß, was eine „Geldkatze“ ist, was man mit einem „Dreifuß“ macht, wo der Wassergeist sein Unwesen treibt, oder wo die Bräutigamseiche am Rantzauer See steht? Diese und viele andere spannende Fragen können Kinder zwischen 10 und 12 Jahren bei einer Museums-Rallye herausfinden. Die Termine sind: Do. 23.07.2020 von 14:00 … weiterlesen